Einträge von Linda Davila Rodriguez

SAMSIC Gebäudereinigung GmbH baut die strategische Präsenz des Konzerns in Deutschland aus

Mit der Übernahme der Uniserve Gebäudereinigung GmbH zum 1. Januar 2021 vollzieht der Samsic-Konzern eine bedeutende strategische Fusion in einem Land, das zu den führenden Wirtschaftsnationen Europas gehört. Aus der Uniserve Gebäudereinigung GmbH wird damit die Samsic Gebäudereinigung GmbH mit Sitz in Wiesbaden. Samsic Germany baut mit diesem Zusammenschluss seine von 2.000 Beschäftigten getragene Expertise in  den Bereichen […]

Technische Neuerungen für die Bodenreinigung & Produkte für die Bodenbeschichtung präsentiert

Bona-Schulung am 25. und 26.06.2019 In einer Schulung zum Thema Bodensanierung präsentierte die Firma Bona in Zusammenarbeit mit unserem Herrn Dirk Kraus in Darmstadt innovative Technologien und neue Produkte zur Aufarbeitung und Sanierung von Holz- und elastischen Böden. Bodenreinigungsmaschinen und Beschichtungsprodukte standen im Mittelpunkt dieser ersten Veranstaltung mit der Firma Mattzick, dem neuen Mitglied in […]

Neuigkeiten zur Berliner Uniserve Niederlassung

In 2018 hat die Uniserve Gebäudereinigung GmbH ein Einkaufszentrum in Neukölln als Neukunden gewonnen. Die Allgemeinflächen um rund 50 Geschäfte auf 24.000 m² werden von unserem Reinigungspersonal professionell und auf dem technisch neuesten Niveau gepflegt und werterhalten. Auch eine international agierende französische Hotelkette dürfen wir seit 2018 zu unseren zufriedenen Kunden in Berlin zählen. Um […]

Uniserve erfindet sich neu

Seit Jahresanfang tritt die Uniserve Dienstleistungsgruppe, Wiesbaden, mit neuer Positionierung und neuem Erscheinungsbild am Facility-Management-Markt auf. Künftig konzentriert sich das Unternehmen an seinen neun Niederlassungen auf infrastrukturelle Gebäudedienst­leistungen. Kernkompetenzen sind Gebäude­reinigung und Sicherheitsdienste. Abgerundet wird das Portfolio durch ergänzende Gebäudedienste. Der neue Slogan „Fühlt sich gut an“ soll den Anspruch auf den Punkt bringen: „Als […]